Startseite » Detjen » Quellen » Verteilung

Reichstelefonbuch von 1942

Für den Familiennamen Detjen finden sich insgesamt 20 Einträge im Reichstelefonbuch von 1942

Diese Informationen fand ich auf der Webseite Genevolu, auf der man eine Kartierung von Nach- und auch Vornamen auf Basis von Telefonbüchern aus 1942 und 1998 vornehmen kann.

Die Verteilung der Detjen-Telefonanschlüsse lautet wie folgt:

3 * Bremen

3 * Sittensen

3 * Hamburg

2 * Sauensiek-Löhe

2 * Heidenau

1 * Bad Münder am Deister

1 * Sangerhausen

1 * Oldenburg

1 * Tarmstedt

1 * Zeven

1 * Hollenstedt

1 * Tostedt

1 * Zinnowitz

 

Wer mitgezählt hat, wird feststellen das dort ein Anschluß zuviel ist. Die Daten auf Genevolu sind graphisch dargestellt und ich habe versucht die Anzahl aus der Größe der Treffer zu ermitteln. Falls jemand mit den richtigen Zahlen aufwarten kann, bitte ich um Benachrichtigung. 

Übrigens muss man im Hinterkopf behalten, dass Telefone 1942 auf den Dörfern nicht sehr verbreitet waren und oft nur ein Anschluß beim Bürgermeister oder bei der Poststelle existierte.